Zu Inhalt springen
30% Rabatt mit Code: BLACKFRIDAY
30% Rabatt mit Code: BLACKFRIDAY

Erschwerter warmer Start vom Dieselmotor

Gründe:

  1. Der erschwerte warme Start vom Dieselmotor bei leichtem kaltem Start kann durch die mit dem Verschleiß vom Einspritzpumpenelement verbundenen Defekte der Hochdruckpumpe verursacht werden. Bei Erwärmung vom Kraftstoff senkt dessen Viskosität und steigen die Hydraulikverluste in den Spalten. Das Einspritzpumpenelement kann in diesem Fall auf den Druck nicht kommen, der für Öffnung der Düsen bei Startdrehzahl ausreichend ist, und der Kraftstoff gerät in den Brennraum nicht.
  2. Bei modernen Dieselmotoren kann der warme Start wegen der Defekte vom Steuerdüsengeber fehlen. Eine der Motordüsen (Steuerdüse) ist mit dem Temperaturgeber ausgestattet. Bei kaltem Motorstart gibt dieser Temperaturgeber einen Befehl, den Kraftstoffspritzwinkel zu ändern und den Kraftstoff im Filter zu erwärmen (wenn der Motor mit solch einem System ausgestattet ist). Ist der Geber beschädigt, so gibt er beim warmen Motorstart denselben Befehl wie beim kalten Start. Als Ergebnis wird die Kraftstoffmischung übersättigt, in Kraftstoffleitungen entstehen Dampfblasen und der Motor startet mit großer Mühe.
XADO

Empfehlungen

  1. Bei unkritischem Verschleiß vom Einspritzelement der Hochdruckpumpe eines Dieselmotors muss man die Kraftstoffpumpe nicht wechseln. Es ist empfohlen, das Kraftstoffsystem durch Einbringung eines der untergenannten Mittel für Reinigung der Kraftstoffsysteme von Dieselmotoren in den Kraftstofftank zu spülen: Nach der Spülung behandeln Sie das Kraftstoffsystem mit einem XADO Gel-Revitalizant® für Kraftstoffsysteme, um das Einspritzelement wiederherzustellen: Um die Hochdruckpumpe vom minderwertigen Kraftstoff bzw. weiterem Verschleiß des Einspritzelements zu schützen, empfehlen wir, nach der Behandlung des Kraftstoffsystems mit dem XADO Gel-Revitalizant® alle 10.000 km der Laufleistung Jet 100 Fuel Pump Protect Diesel zu verwenden.
  2. Bei Fehlfunktion des Temperaturgebers von der Steuerdüse soll der Geber gewechselt werden.
Vorheriger Artikel Der Dieselkraftstoff erfriert, schwieriges Starten des Dieselmotors bei Senkung der Umgebungstemperatur
Nächster Artikel Kondenswasser unter dem Tankdeckel