VERYLUBE Reinigungsschaum für Waffenläufe

Verpackung:
(€/L inkl. MwSt.)
Nicht vorhanden

Schaum zur Reinigung der Waffenläufe.

Ein zuverlässiges Mittel zur Reinigung der Innenoberfläche des Laufkanals von Verkupferung. Das Produkt eignet sich für gezogene und ungezogene Waffen jeglichen Kalibers.

Das Verfahren der Schaumreinigung der Läufe ist durch die NATO genehmigt worden. Nach seiner Wirkung und Sicherheit übertrifft es die Verfahren der Reinigung der Laufkanäle mit speziellen Ölen oder steifen Bürsten.

  • Entfernt schnell (im Laufe von 15-30 Minuten) Ablagerungen der Weichmetalle von der Innenoberfläche des Laufkanals
  • Wirkt harmlos. Enthält spezielle Komponenten, die zu Metallen der Oberfläche des Laufs (des Schlosses) reaktionsträge sind, löst selektiv Kupfer- oder Messingrückstände
  • Kann bei einer routinemäßigen Waffenreinigung (vom Ruß und  Pulvergasrückständen) gebraucht werden
  • Umweltfreundlich, untoxisch
Das Produkt kann mit Rabatt gekauft werden

Detaillierte Spezifikationen

Anwendung

  1. Die Waffe bis zur Umgebungstemperatur abkühlen lassen, sie für die Reinigung auseinandernehmen. Die Bodenfläche des Laufs verstopfen (mit einem Putzlappen, einer Falschpatrone usw.);
  2. Die Flasche schütteln. Das Mittel in den Laufkanal sprühen bis der Schaum aus der Mündung austritt. Nicht auf heiße Teile der Waffe sprühen!;
  3. Die Schaumrückstände nach 15-30 Minuten mit einem sauberen Putzlappen entfernen (infolge einer Reaktion mit Kupfer wird der Schaum bläulich);
  4. Falls erforderlich, soll die Schaumreinigung des Laufs wiederholt werden. Eine Flasche des Mittels (500ml) reicht für Reinigung des Laufs 308 Win (7.62 mm) für etwa hundert Male. Nach der Reinigung wird empfohlen, den Lauf mit dem Verylube Reinigungsschmierstoff oder Verylube Konservierungsschmierstoff zu behandeln.

Verpackung

Sprühdose 500 ml, art XB 41906

Produktbewertung

Bewertung schreiben

Ihre Meinung ist uns wichtig:

Schlecht Gut

Katalog

Öle
Anmeldung