Revitalizant EX120 für motorisierte Geräte

Verpackung:
(€/L inkl. MwSt.)
Nicht vorhanden

REVITALISANT EXTREME ACTION 120 % (EX120) MOTO

Revitalisant EX120 MOTO ist zum Verschleißschutz und zur Wiederherstellungsreparatur der Motoren von motorisierten Geräten mit einem Hubraum von bis zu 1.000 cm3 und dem Einzel- oder Mischschmiersystem bestimmt. Wird für Motorräder, Mopede, Schneemobile, Wasser- und Haushaltstechnik, Rasenmäher, Motorsägen u.a. verwendet. Dank seiner um 20 % höheren* Konzentration des aktiven Stoffs besitzt das Produkt eine erweiterte Reserve zur Wiederherstellung und zum Verschleißschutz der abgenutzten Oberflächen.

im Vergleich mit dem Produkt ХАDO МОТО.

Das Produkt kann mit Rabatt gekauft werden

Detaillierte Spezifikationen

  • Stellt die Oberflächen der Motorzylinder wieder her, beseitigt Fresser und Kratzer;
  • Erhöht die Kompression in den Zylindern und gleicht sie aus;
  • Schützt die Reibungsteile vor Verschleiß;
  • Wesentlich reduziert den Kraftstoffverbrauch;
  • Stellt die Motorleistung bis zu Sollwerten wieder her;
  • Verlängert die Lebensdauer des Motors bis zu dreifach;
  • Reduziert die Menge der schädlichen Emissionen;
  • Verringert Geräusche und Vibrationen.

Anwendung

Anwendungsreihenfolge für Motoren mit dem Mischschmiersystem:

  • Den Inhalt der Spritze in den Kraftstofftank vor dem Tanken einbringen*.
  • Den Kraftstofftank volltanken.
  • Den Motor starten und 2-3 Minuten im Stand laufen lassen.
  • Das Auto anschließend ganz normal fahren.

*Es wird empfohlen, das Mittel vorab in einer kleinen Menge Öl (20-30 ml) bei seiner Temperatur über +20⁰С aufzulösen

Anwendungsreihenfolge für Motoren mit dem Einzelschmiersystem:

  • Den Motor warmlaufen lassen.
  • Den Inhalt der Spritze in die Öleinfüllöffnung einbringen.
  • Den Motor starten und 2-3 Minuten im Stand laufen lassen.
  • Das Auto im Normalbetrieb fahren.

Hinweise

  • Die Lösung übt die gleiche Wirkung auf Zweitakt- und Viertakt-Verbrennungsmotoren von allen Typen aus.
  • Keineswegs beeinträchtigt den Betrieb der Nasskupplung.
  • Es wird nicht empfohlen, das Öl in Viertaktmotoren zu wechseln, bevor die Behandlung zu Ende ist.
  • Die Behandlung gilt nach mindestens 1.500 km Fahrstrecke bzw. nach 20 Stunden des Motorbetriebs als vollendet.
  • Bei einem Motorhubraum über 1.000 cm3 ist es erforderlich, die Dosierung zu verdoppeln.
  • Das Revitalisant ist mit allen Zusätzen, Additiven, Metallconditioners, Remetallisanten usw. unabhängig von ihrer Anwendungsreihenfolge verträglich.
  • Die metallkeramische Schutzbeschichtung bildet sich auf der Metalloberfläche, die aus jeglichen Legierungen erzeugt ist. Nähert sich die Abnutzungsrate 100%, so sind die zerstörten Bauteile zu ersetzen.

Produktbewertung

Bewertung schreiben
  • Siegmar Reinhardt
    5 stars

    Nach Zugabe und etwa 100 km Laufleistung Verbesserung der Laufruhe, des Leistungsvermögens, Senkung des Kraftstoffverbrauchs ca. 15%. Sehr zu empfehlen!

    5

Ihre Meinung ist uns wichtig:

Schlecht Gut
Anmeldung