Neu

Revitalizant EX120 für Benzin- und Autogasmotoren

Verpackung:
(€/L inkl. MwSt.)
Nicht vorhanden

Revitalizant EX120 Additive für Benzin- und Autogasmotoren.

Das verstärkte REVITALIZANT® Extreme Action 120 % (EX120) ist zur Wiederherstellungsreparatur und zum Verschleißschutz von Benzin- und Autogasmotoren, darunter Hochleistungsmotoren und Motoren mit Turbolader, bestimmt. Extreme Action 120 % regeneriert verschlissene Metalloberflächen im Motor, beseitigt Kratzer und Verschleißschäden, die durch extreme Hitze und Reibung entstanden sind.

Das Mittel bildet eine selbstregulierende metallkeramische Beschichtung auf den behandelten Teilen und schützt den Motor vor erneutem Verschleiß. Unabhängige Tests zeigen, dass das REVITALIZANT® die Kompression in den Zylindern erhöht und die Motorleistung spürbar steigert, Abgasemissionen und Kraftstoffverbrauch werden hingegen reduziert. Der Motor ist weniger störanfällig und erreicht eine höhere Lebensdauer. EX120 ist mit allen Arten von Motorölen kompatibel. Eine einzelne Anwendung reicht für 100.000 Fahrkilometer.

  • Stellt die Reibungsteile der Zylinder-Kolben-Gruppe, des Kurbelgetriebes und der Steuerungseinrichtung wieder her und schützt diese vor Verschleiß
  • Reduziert den Kraftstoffverbrauch
  • Steigert den Öldruck im Ölsystem bis zu Sollwerten
  • Gleicht die Kompression in den Zylindern aus und trägt zu ihrer Steigerung bei
  • Erhöht die Motorleistung und verbessert das Beschleunigungsvermögen des Motors
  • Reduziert den Lärm und die Vibration
  • Verlängert die Lebensdauer des Triebwerks
  • Schützt den Motor gegen negative Folgen des Kaltstarts
  • Verbessert den Motorbetrieb bereits nach 50-100 Km Fahrt

Aufgrund der Angaben, die als Ergebnis der Anwendung des Produktes erhalten sind

Detaillierte Spezifikationen

Anwendung

  • Erneuert die Reibungsoberflächen der Zylinder-Kolben-Gruppe, des Kurbelwellenantriebs und der Steuerungseinrichtung und schützt sie vor erneutem Verschleiß.
  • Senkt den Kraftstoffverbrauch.
  • Stellt die Kompression der Zylinder wieder her.
  • Reduziert Lärm und Vibrationen.
  • Erhöht die Motorleistung, verbessert das Beschleunigungsvermögen des Motors.
  • Verlängert die Lebensdauer der Motorteile.
  • Schützt den Motor vor den negativen Folgen des Kaltstarts.
  • Verbessert den Motorbetrieb.

Die Behandlung des Motors erfolgt in drei Schritten:

  1. Schritt — Den Inhalt der Tube in die Öleinfüllöffnung des auf Betriebstemperatur gebrachten Motors einbringen. Den Motor starten und 5–10 Minuten lang im Leerlauf laufen lassen oder im Normalbetrieb fahren. Das Fahrzeug im Normalbetrieb fahren.
  2. Schritt — Wird in derselben Reihenfolge nach 100–250 gefahrenen Kilometern durchgeführt.
  3. Schritt — Wird in derselben Reihenfolge nach 100–250 gefahrenen Kilometern durchgeführt.

Notizen

Die Behandlung gilt nach 1.500 gefahrenen Kilometern als abgeschlossen.

Volumen des Ölsystems, L Zahl der Spritzen, St. Behandlungsschema Zahl der Spritzen für neue Motoren, St.
3-10 3 1+1+1 3
11-20 6 2+2+2 6
21-30 9 3+3+3 6

HINWEIS:

Bevor die Behandlung abgeschlossen ist, wird kein Ölwechsel empfohlen. Eine Behandlung im Leerlauf ist auch möglich (4 Stunden sind 200 gefahrenen Kilometern gleich). Neue Motoren mit Laufleistungen von bis zu 20.000 km sind in einem Schritt zu behandeln. Es wird empfohlen, überholte Motoren in drei Schritten wie bereits beschrieben zu behandeln. Die Behandlung von LPG-Motoren ist dieselbe wie bei Benzinmotoren. Die metallkeramische Schutzbeschichtung bildet sich auf jedem funktionsfähigen Mechanismus. Wenn sich jedoch der Mechanismus in einem kritischen Zustand befindet (100 % Verschleiß), sind die beschädigten Teile zu ersetzen.

Verpackung

Tube 9 ml, art ХА 10335_3

Produktbewertung

Bewertung schreiben

Ihre Meinung ist uns wichtig:

Schlecht Gut

Katalog

Öle
Anmeldung