Neu

Revitalizant EX120 für Zylinder

Verpackung:
(€/L inkl. MwSt.)
Nicht vorhanden

Revitalizant EX120 für Zylinder.

Das verstärkte REVITALIZANT® Extreme Action 120 % (EX120) ist zur Wiederherstellungsreparatur und zum Verschleißschutz der Zylinder-Kolben-Gruppe von Motoren bestimmt. Es wird empfohlen, das Produkt als Zusatzmittel für die selektive Behandlung von Zylindern mit starkem Verschleiß und/oder Oberflächendefekten zu verwenden. Das REVITALIZANT® bildet eine metallkerami- sche Beschichtung auf den Reibungsoberflächen der Zylinder-Kolben-Gruppe. Die Geometrie der Zylinder wird wiederhergestellt, der innere Durchmesser der Zylinder verringert sich, ihre Ovalität verschwindet.

  • Erhöht die Kompression
  • Beseitigt Mikrorisse und Mikrokratzer von bis zu 0,1 mm Tiefe
  • Schützt Zylinder vor Verschleiß bei Kaltstart
  • Reduziert Lärm und Vibrationen
  • Erhöht die Motorleistung
  • Senkt den Kraftstoffverbrauch
  • Reduziert den Gehalt von CO und НС in den Abgasen
  • Ermöglicht die selektive Reparatur (Behandlung eines oder mehrerer Zylinder)

Detaillierte Spezifikationen

Anwendung

Behandlung der Zylinder von Benzinmotoren.

  1. Den Motor warmlaufen lassen. Der Motor muss die Betriebstemperatur erreicht haben, jedoch nicht zu heiß sein
  2. Die Zündkerze herausdrehen. Den Leiter des Sensors der Zündverteilung und die Zündspule abtrennen
  3. Den Inhalt einer Tube in den Zylinder einfüllen*
  4. Den Kolben 15–20 Mal bewegen (mittels Durchdrehen des aufgebockten Antriebsrads, Abschleppen usw.)
  5. Die Zündkerze wieder reindrehen und den Starter 3–4 Mal für jeweils 3–4 Sekunden betätigen, dazwischen jeweils eine Pause von 15–20 Sekunden einlegen
  6. Den Leiter und die Zündspule wieder anschließen, den Motor starten und 15 Minuten lang im Leerlauf laufen lassen
  7. Das Auto im Normalbetrieb fahren

* Das REVITALIZANT® soll aus der Tube so ausgepresst werden, dass es auf die Zylinderwände, nicht aber auf den Kolben gerät. Dazu kann man eine Injektionsspritze mit einer aufgesetzten Röhre benutzen. Der Inhalt der Tube soll vorab in 5–10 ml Motoröl aufgelöst werden. Um Flüssigkeitsschlag zu vermeiden, darf das Gesamtvolumen der Flüssigkeit nicht mehr als 20 ml betragen.

Notizen

HINWEIS:

Die Behandlung der Zylinder von Dieselmotoren ist der Behandlung der Zylinder von Benzinmotoren ähnlich. Das REVITALIZANT® wird durch die Kerzenöffnung (Öffnung einer Düse oder Glühkerze) eingefüllt. Beträgt der Durchmesser des Zylinders mehr als 120 mm, sollte die Dosierung verdoppelt werden. Eine einmalige Behandlung reicht für 100.000 Fahrkilometer.

Verpackung

Tube 9 ml, art ХА 10338_2

Produktbewertung

Bewertung schreiben

Ihre Meinung ist uns wichtig:

Schlecht Gut

Katalog

Öle
Anmeldung